Die Autobahn (BAB5) zwischen Freiburg und Offenburg wird auf sechs Fahrspuren ausgebaut. Die Planungen dazu werden bereits in diesem Jahr beginnen. Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß war der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger (CDU) am Dienstag, 21.05.2019, aus Berlin ins Rathaus nach Reute gekommen, wo er den beschleunigten Baubeginn verkündete. Zeitgleich mit dem Autobahn-Ausbau soll auch das dritte und vierte Gleis der Rheintalbahn verwirklicht werden. Ein wichtiger Schritt und eine deutliche Entlastung für einen  der am höchsten frequentierten Autobahnabschnitte Europas.

„Die CDU hat sich vor Ort und in Berlin seit Jahren für den Ausbau der A5 stark gemacht. Dass der Ausbau nun schneller als erwartet kommt, haben wir vor allem dem Einsatz unseres Abgeordneten Peter Weiß zu verdanken!“ betont Yannick Bury, Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Emmendingen. „Der aktuelle Erfolg zeigt einmal mehr, dass es entscheidend ist, dass unsere Region mit Sachverstand und Leidenschaft in Berlin vertreten wird“, so Bury weiter.